Wolsdorfer Sportverein von 1904 e.V.  : offizielle Webseite des  Fussballvereins von Wolsdorf - footeo

Bericht zur Jahreshauptversammlung des Wolsdorfer Sportvereins am 27. Januar 2018

25. Februar 2018 - 19:49

Das Photo zeigt die Geehrten sowie Vorstandsmitglieder
[von links nach rechts: Viola Könnecke, Dietmar Deutges,
Uilderk-Paul Wollny, Rosemarie Schmidt, Siegfried Langer, Thomas Müller, Frank Scharner, sowie den Vereinsvorsitzenden Dirk Rack.]
Foto: privat

 

Jahreshauptversammlung 2018 des Wolsdorfer Sportvereins von 1904 e.V.

Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder Fredy Lange, Josef Weinkopf, Edeltraut Blaschke, Günter Schaper, Hans Tannenberger, Helmut Näbert und Irmgard Schreiber wurden Rosemarie Schmidt und Frank Scharner für 25-jährige, Siegfried Langer für 50-jährige und Uilderk-Paul Wollny für 60-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

In seinem Bericht ging der Vorsitzende Dirk Rack darauf ein, dass im Jahr 2017 über die traditionellen Veranstaltungen wie Sportwoche und Oktoberfest hinaus wieder einige besondere Höhepunkte hätten präsentiert werden können. Dazu gehöre, dass das Wolsdorfer Bürgerfest unter der Schirmherrschaft der Gemeinde und aller Vereine und Institutionen direkt im Anschluss an die Sportwoche auf dem Gelände des Sportvereins durchgeführt worden sei. Die Gemeinde habe dann sage und schreibe 220 Gäste im Festzelt begrüßen können.
Im sportlichen Bereich sei das vielfältige Angebot von Gymnastik über Volleyball, Tennis, Tischtennis, Steppen, Zumba bis hin zum Fußball wie immer von den Mitgliedern eifrig genutzt worden.
Dazu habe der NFV Kreis Helmstedt wieder sein Training der Kreisauswahl Jahrgang 2007 beim WSV durchgeführt.
Beim Fußball gab es einen
Trainerwechsel. Trainer Andreas Blödorn der 2. Herrenmannschaft hat aus persönlichen Gründen sein Amt niedergelegt und wurde mit Dank und Respekt aber vor allem mit Bedauern am letzten Spieltag am 28. Mai 2017 mit einem Geschenk gebührend verabschiedet. Seine Stelle hat mittlerweile ein Nachwuchs-Tandem bestehend aus Michael Baier und Steffen Kinzel übernommen.

Weiter ging es mit den turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer:
Wiedergewählt wurden zum Vorsitzenden Dirk Rack, zum 2. Vorsitzenden Frank Scharner, zum 3. Vorsitzenden Thomas Müller, zur Geschäftsführerin Viola Könnecke und zum Schriftführer Dietmar Deutges.
Neu ins Amt des Kassierers wurde Harald Ruske gewählt, der den aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidierenden Steffen Becker ersetzt. Kassenprüfer sind nun Thomas Kiehl und Rolf Geiling.

Für den Verein wichtige Termine sind 2018 neben der 1.-Mai-Feier besonders auch die Sportwoche im Sommer und das Oktoberfest im DGH am 20. Oktober. Auch das Bürgerfest der Gemeinde und der örtlichen Vereine und Institutionen wird wieder auf unserem Vereinsgelände veranstaltet, in diesem Jahr allerdings bereits am ersten Juniwochenende.

 

 

 

Kommentare