Wolsdorfer Sportverein von 1904 e.V.  : offizielle Webseite des  Fussballvereins von Wolsdorf - footeo

Jahreshauptversammlung 2017 des Wolsdorfer Sportvereins von 1904 e.V.

16. September 2016 - 13:13

Das Photo zeigt die Geehrten sowie Vorstandsmitglieder
[von links nach rechts
unten: Viola Könnecke, Hartmut Bergmann, Sabine Kirchhoff, ihr Nachfolger im Amt Frank
Scharner sowie der Vereinsvorsitzende Dirk Rack
oben: Thomas Müller und Steffen Becker ].

 

 

Jahreshauptversammlung 2017 des Wolsdorfer Sportvereins von 1904 e.V.

Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Erich Kienast und Ehrenmitglied Ernst Mainz wurde Hartmut Bergmann für 50-jährige Treue mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. Außerdem wurde Sabine Kirchhoff nach 10 Jahren Vorstandsarbeit offiziell verabschiedet und der Vorsitzende Dirk Rack bedankte sich für die tolle Zusammenarbeit im Vorstand.

In seinem Bericht ging der 1. Vorsitzende Dirk Rack darauf ein, dass im Jahr nach dem 111-jährigen Vereinsjubiläum zwar etwas Normalität eingekehrt sei, was aber nicht daran hinderte, über die traditionellen Veranstaltungen wie Sportwoche und Herbstfest hinaus auch im Jahr 2016 noch einige besondere Highlights zu präsentieren. Dazu gehörten das Entscheidungsspiel um die Kreismeisterschaft bei den Altherren des NFV Kreises Helmstedt zwischen dem TSV Germania Helmstedt und dem Helmstedter SV vor immerhin 250 Zuschauern (Sieger Helmstedter SV), sowie zwei Sichtungsturniere des NFV Kreis Helmstedt für eine Kreisauswahl Jahrgang 2007.

Auch das vielfältige Angebot von Gymnastik über Volleyball, Tennis, Tischtennis, Steppen, Zumba bis hin zum Fußball wurde wie immer von den Mitgliedern eifrig genutzt. Als besonderer Erfolg im vergangenen Jahr konnte der zweite Aufstieg in Folge der Fußball-Herrenmannschaft SG Frellstedt/Wolsdorf gefeiert werden.

Dazu konnten Baumaßnahmen am und im Sportheim mit der Hilfe von Vereinsmitgliedern und der Gemeinde Wolsdorf bewerkstelligt werden, berichtet Rack stolz.

Nach den Berichten von Kassenwart und Kassenprüfern und der Entlastung des Kassenwarts gab es eine turnusmäßige Neuwahl eines der beiden Kassenprüfer. Gewählt wurde Rolf Geiling, der künftig zusammen mit Thomas Kiehl seines Amtes walten wird.

Für den Verein wichtige Termine sind 2017 neben der 1.-Mai-Feier besonders auch die Sportwoche vom 21. bis 29. Juli und das Herbstfest im DGH am 21. Oktober. Dazu haben sich die Mitglieder ganz klar dafür ausgesprochen, sich an der Ausrichtung eines Bürgerfestes zusammen mit der Gemeinde und den örtlichen Vereinen und Institutionen zu beteiligen. Dies wird die Dorfgemeinschaft noch weiter stärken.

 

 

Kommentare