Wolsdorfer Sportverein von 1904 e.V.  : offizielle Webseite des  Fussballvereins von Wolsdorf - footeo

Jahreshauptversammlung 2015 des Wolsdorfer Sportvereins von 1904

20. Februar 2015 - 17:20

Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder Heidemarie Pubanz und dem Ehrenmitglied Karl-Heinz Budich wurden die sportlichen Ereignisse und Erfolge des abgelaufenen Jahres gewürdigt. Ein vielfältiges Angebot von Gymnastik über Volleyball, Tennis, Tischtennis, Zumba bis hin zum Fußball wurde von den Mitgliedern eifrig genutzt. Auch der gesellige Teil des Vereinslebens kam neben dem Sport nicht zu kurz. Dank der Spielgemeinschaft mit dem MTV Frellstedt im Seniorenbereich gibt es auch wieder erfolgreichen Fußball in Wolsdorf. Zuwachs aus Wolsdorf erfährt die JSG Mitte 2013 hauptsächlich in der jüngsten F-Jugendmannschaft.

Ganz im Mittelpunkt der diesjährigen JHV stand nach diversen Berichten allerdings das Jubiläum „111 Jahre Wolsdorfer Sport“. Der Vorsitzende Dirk Rack erläuterte sein Konzept für die Veranstaltungen des Vereins in diesem Jubiläumsjahr. Sie sollen etwas Besonderes sein:
So konnten bereits für die
sommerliche Sportwoche vom 12. bis 21. Juni diePokalendspie­le des NFV Kreis Helmstedt eingeworben werden. Am 13. Juni wird zusätzlich für die Besucher ein Highlight stattfinden. Eine Open-Air-Party mit Live-Musik und Cocktailbar steht hier in der Planung.

 Am 10.Oktober ist dann die eigentliche Jubiläumsveranstaltungim großen Saal der Bauernstube. Neben den Vereinsmitgliedern werden Vertreter der Kreisverbände, der hiesigen Politik, der örtlichen und befreundeten Vereine und Institutionen sowie der Presse eingeladen. In diesem Rahmen werden auch die diesjährigen Ehrungen durchgeführt.
Mit diesen beiden Jubiläumsveranstaltungen möchte sich der Verein mit seinen knapp 250 Mitgliedern dem Landkreis Helmstedt präsentieren und Werbung für sich machen.
Die konkrete Planung erfolgt unter Einbeziehung möglichst vieler Vereinsmitglieder und wird auf einer weiteren noch einzuberufenden Mitgliederversammlung vollendet.

Kommentare